TURINO-FD
DICHTBAND FÜR DEN EINSATZ IM TROCKENBAU-NASSPUTZ

Stuckband mit zwei Klebestreifen

TURINO®-FD – Dichtband für den Einsatz im Trockenbau-Nassputz

Das Dichtband (auch Stuckband, Putzerband) TURINO®-FD verhindert Zick-Zack-Risse bei Trockenbau-Nassputz. Außerdem steht immer eine Klebekante für das Anbringen einer Schutzfolie gegen Verschmutzung bereit. Die selbstklebenden Dichtbänder bestehen aus einem engen, geschlossen zelligen Schaumstoffmaterial, wodurch eine Wasseraufnahme verhindert wird.

TURINO®-FD ist 35 mm breit, auf jeder Seite des Dichtbands befindet sich ein Klebestreifen von 10 mm Breite. Letztere sind bezüglich der Längsachse des Trägers punktsymmetrisch angebracht.

Technische Daten:

 

Rohstoffbasis: Polyäthylen (strahlenvernetz)
Struktur: geschlossenzelliger Polyäthylenschaum
Zugfestigkeit (DIN 53571): längs 0,44N/mm², quer 0,34 N/mm²
Dehnung (DIN 53571): längs 160%, quer 145%
Weiterreißfestigkeit (DIN 53571): längs 2,9 N/mm, quer 1,9 N/mm
Wärmeleitzahl: 0,035 W/mK
Temperaturgrenzen: -80° C bis +100° C
Ausscheidungsfrei: ja
Mineralölbeständig: gut
Alterungsbeständig: sehr gut
Wasseraufnahme: keine

Das Putz-KlebebandTURINO®-FD kann auf einer Unterlage, beispielsweise einem Fenster- oder Türstock aufgeklebt werden, während die andere Seite, ähnlich wie bei Doppelklebeband, eine Klebefläche für die Schutzfolie besitzt.

Doppelte Dicke von 3 mm auf 6 mm. (fett) Sollten Sie an Baustellen arbeiten, an denen eine dickere Dichtung erforderlich ist, so kleben Sie eine Klebekante an den gewünschten Untergrund und klappen das TURINO-FD einfach zusammen. Mit der Klebestelle, an der normal die Abdeckfolie angebracht wird, erhalten Sie somit eine feste Verbindung von Schaum zu Schaum. Das TURINO-FD wird somit von 3 mm auf 6 mm verdickt.

TURINO-FD kann unter der Bezeichnung TURINO-HK auch mit einer Klebekante geliefert werden

Weitere Anwendungsbeispiele für TURINO-FD:

TURINO®-FD Dichtband für Trockenbau-Nassputz